Ranzen für Pänz: Jetzt Pate werden!
Glückliche Kinder - Scout trägt dazu bei.

Ranzen für Pänz: Jetzt Pate werden!

Der Karnevalsverein Goldene Jungs macht Kinder glücklich – mit Scout

Eine gute Schulausrüstung sollte eigentlich etwas Selbstverständliches sein – ist es aber leider nicht. Viele ABC-Schützen müssen ihre Lernutensilien in behelfsmäßigen Taschen in die Schule tragen, weil es sich ihre Eltern nicht leisten können, einen richtigen Schulranzen zu kaufen. Die Folge: Auf solche Art benachteiligte Kinder laufen schnell Gefahr, von der Klassengemeinschaft gehänselt oder ausgeschlossen zu werden. Die Freude auf die Schule ist somit getrübt, bevor sie sich überhaupt entwickeln kann.

Scout steht auch für Spaß nach der Schule.

Dagegen will der Kölner Karnevalsverein Goldene Jungs e. V. etwas tun. Bereits zum siebten Mal starten die engagierten Mitglieder die Aktion „Ranzen für Pänz“ – der Ausdruck Pänz steht im Rheinischen für Kinder. Weil es sich um einen Karnevalsverein handelt, der nicht nur Spaß haben, sondern auch Gutes tun möchte, hat die Doppelelf – bekanntlich beginnt die Saison immer am 11.11. um 11.11 Uhr – eine besondere Bedeutung. Sage und schreibe 1.111 Schulranzen werden vom Aktionspartner Scout traditionell zur Verfügung gestellt.

Auch andere Vereine unterstützen die Aktion

Weil sich dieses Jahr erstmalig auch Sterntaler Düsseldorf e. V. und Kinderlachen e. V. aus Dortmund beteiligen, werden sogar noch 600 Ranzen draufgepackt! Beide Vereine engagieren sich in verschiedenen Bereichen für sozial benachteiligte Kinder und verteilen je 300 Schulranzen in ihren Einsatzgebieten. Zudem wird die Aktion von der WvM Immobilien + Projektentwicklung GmbH mit einer Direktspende von 5.000 Euro unterstützt. Die SwissLife Stiftung für Chancenreichtum und Zukunft ist ebenso mit 1.000 Euro dabei.

Ein guter Ranzen ist unverzichtbar für den Transport der Schulsachen.

Jeder kann Pate werden und helfen

Im Juni nun verteilen die Goldenen Jungs mit prominenter Unterstützung und dem bewährten Motto „Köln sucht Paten für gute Taten“ ihre 1.111 Ranzen. Für eine Spende schon ab 20 Euro kann jeder eine Ranzenpatenschaft übernehmen. Mit dem kompletten Spendenerlös wird die auf Initiative der Goldenen Jungs gegründete Helfen ist Gold Stiftung soziale Einrichtungen und Projekte im Sektor Erziehung, Bildung, Kunst und Kultur fördern. Und die stolzen Besitzer eines neuen Schulranzens werden ganz konkret in ihrem neuen Schulumfeld von der Aktion profitieren, weil sie dank Scout richtig dazugehören.

Die Aktion hofft auf viele weitere Unterstützer – und das geht ganz einfach. Wer Pate für einen Ranzen werden möchte, kann direkt spenden an:

Helfen ist Gold Stiftung, Sparkasse KölnBonn, IBAN: DE88 3705 0198 1934 1493 43. BIC: COLSDE33, Verwendungszweck: Ranzen für Pänz

Noch einfacher geht’s online direkt auf der Homepage der Goldenen Jungs e. V.