Der Blink-Blink-Effekt auf dem Schulweg
Blinkende Sichtbarkeit im Straßenverkehr: der neue Scout Safety Light mit aktiver integrierter LED-Beleuchtung von Osram.

Der Blink-Blink-Effekt auf dem Schulweg

So machen Scout und Osram Kinder im Straßenverkehr blinkend sichtbar

Beim Schulranzenkauf gibt es einige Diskussionen: Kinder wollen es möglichst bunt und modisch, Eltern hingegen sind Ergonomie und gute Verarbeitung des Schulranzens besonders wichtig. Aber auch das Thema Sicherheit: So hat der ADAC Ende August aktuelle Umfrageergebnisse veröffentlicht, wonach 78 Prozent der befragten Eltern in strukturschwachen und 83 Prozent der Eltern in strukturstarken Regionen besorgt sind, wenn ihr Kind alleine unterwegs ist. Neben Beeinträchtigungen der sozialen Sicherheit ihrer Kinder fürchten Eltern vor allem gefährliche Verkehrssituationen und -unfälle.

Den Eltern ein gutes Gefühl und den Kindern Spaß vermitteln: Als Erfinder des modernen, leichten und fröhlichen Schulranzens hat Scout immer schon erfolgreich Lösungen für unterschiedliche Bedürfnisse entwickelt. Jeder Schulranzen oder Schulrucksack hat nicht nur kindgerechte Motive, sondern für die bessere Sichtbarkeit im Straßenverkehr auch retroreflektierende Flächen, die das Licht von Autoscheinwerfern widerspiegeln.

Aktive Beleuchtung harmonisch ins Design integriert

Ergänzend gibt es auch andere auffällige Möglichkeiten – und als neueste Erfindung den Scout Safety Light. Den hat die Steinmann Gruppe, zu der die Marke Scout gehört, in Zusammenarbeit mit Osram, einem der weltweit führenden Hersteller von Produkten und Lösungen aus dem Bereich des sichtbaren und unsichtbaren Lichts, entwickelt. „Wir freuen uns, mit dem Scout Safety Light einen Schulranzen auf den Markt zu bringen, der das Kind unabhängig von fremden Lichtquellen sichtbar macht – und dessen aktive Beleuchtung sich perfekt ins Design des Schulranzens integriert“, sagt Thomas Prechtel, Geschäftsführer der Steinmann Gruppe.

Ein perfektes Duo für mehr Sicherheit: Die weiß blinkenden LED-Lichtleiter und die retroreflektierenden Flächen, die auftreffendes Licht zurückwerfen, ergänzen sich für gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Auch für Osram ist das gemeinsame Projekt einer von vielen Schritten zu mehr Sicherheit im Alltag. „Nach den Herstellern von Arbeitsschutzwesten unterstützen wir mit der Steinmann Gruppe einen weiteren starken Partner, der dieses Ziel gemeinsam mit uns verfolgt“, sagt Hans-Joachim Schwabe, CEO Specialty Lighting bei Osram, zum Projekt mit Scout.

Powerbank mit vielen Zusatzfunktionen

Aber wie funktioniert der Scout Safety Light nun? Die vier weiß blinkenden LED-Lichtleiter wurden von Osram speziell für Scout miniaturisiert und von den Scout Designern harmonisch in die Front des Schulranzens integriert – genauer gesagt: in transparente Keder, welche die aufeinandertreffenden Stoffpartien verbinden. Das innovative Blinklicht wird durch eine wiederaufladbare Powerbank mit Ladestandanzeige betrieben, die in die Deckelklappe eingesetzt ist. Das Kraftpaket punktet zudem mit Features wie einer integrierten Taschenlampe, einer Ladefunktion für viele Smartphones und einer intuitiven Bedienung mit nur einem Knopf. Sie ist so konzipiert, dass sie schon die Kleinsten verstehen können.

Der Scout Safety Light wird mit einer Powerbank betrieben, die auf der Innenseite der Schulranzen-Deckenklappe untergebracht ist und auch als Taschenlampe oder Ladestation genutzt werden kann.

Attraktive Motive für Mädchen und Jungs

Mit dem Safety Light bietet Scout einen Schulranzen, der auch in der dunklen Jahreszeit weithin sichtbar ist – und optisch attraktiv gestaltet wurde. Das Dessin „Silver Swan“ lässt Mädchenherzen höher schlagen, das Jungsmotiv „Power Car“ bringt Motorsport-Dynamik kindgerecht auf die Straße. Aber, dies als weitere gute Nachricht für die Eltern: Der Saftey Light sieht nicht nur gut aus und wird gut gesehen – er erfüllt auch sämtliche Anforderungen der Ergonomie. Beim Modell handelt es sich um den Scout Alpha und Scout Sunny, die wie alle Modelle von Scout von der „Aktion Gesunder Rücken“ geprüft und ausgezeichnet sind – und den Verbrauchern von dem unabhängigen Verein als besonders rückenfreundliche Produkte empfohlen werden.

Der Scout Safety Light ist in den Modellen Alpha und Sunny erhältlich – jeweils im Dessin „Silver Swan“ und „Power Car“.

Wie kommt man an einen Scout Safety Light?

Der neue Safety Light ist Teil der limitierten Exklusiv-Edition 2018/2019. Diese ist ab Oktober 2018 im Handel, praktischerweise jeweils im Komplett-Set: Schulranzen Alpha oder Sunny inklusive passender Sporttasche, 23-teiligem Etui und Schlamper-Etui. Jetzt heißt es nur noch: schnell sein, denn die Auflage ist begrenzt.