Das Geheimnis des neuen ErgoFlex MAX
Schlankes Raumwunder mit AGR-Gütesiegel: der neue DerDieDas ErgoFlex MAX, hier in limitierter Kollektion „Button“, Motiv „Summersky“.

Das Geheimnis des neuen ErgoFlex MAX

Wir treffen Thomas Prechtel in seinem Büro in Nürnberg. Er und sein Team haben den brandneuen Schulranzen von DerDieDas erdacht, entwickelt und getestet. Jetzt ist der ErgoFlex MAX – so heißt er mit ganzem Namen – fertig und steht für die Kinder bereit. Dass der MAX besonders ist, sieht man ihm sofort an.

Thomas Prechtel, Geschäftsführer der Georg A. Steinmann Lederwarenfabrik GmbH & Co. KG

Herr Prechtel, welche Idee steckt hinter dem Konzept des neuen MAX?

Maximal standfest, maximal ergonomisch, maximal leicht. Diese drei Eigenschaften wollten wir unter einen Deckel bringen. Entstanden ist ein schlankes Raumwunder, das alle guten Eigenschaften mitbringt, die einen DerDieDas Schulranzen typischerweise auszeichnen.

Stabil und gleichzeitig leicht? Wie ist das möglich?

Alles wirkt beim MAX zusammen. Die Form, die Materialien, der Verlauf von Nähten und Reißverschlüssen. Das alles haben wir so konzipiert, dass ein stabiler Ranzen mit festem Korpus entstanden ist. Der Mix hält das Gewicht niedrig und schafft gleichzeitig viel Funktionalität. Die Seitentaschen beispielsweise nehmen eine 1-Liter-Trinkflasche auf, ohne dass der Ranzen zu breit wird. Was ein Grundschüler heutzutage alles braucht – der MAX steckt es locker weg.

Und der Tragekomfort?

Da kennen wir keine Kompromisse. Unser mehrfach höhenverstellbares Rückengurtsystem ist ausgereift, leicht anzupassen und mit dem Klett-Schlaufen-System flexibel von XS bis XL einstellbar. Der Beckengurt trägt mit – und kann später, wenn das Kind größer geworden ist, leicht abgenommen werden. Das alles passt sich so gut an den Kinderrücken an, dass natürlich auch der MAX das AGR-Gütesiegel trägt. Er ist also von der Aktion Gesunder Rücken geprüft und empfohlen.

Haben Sie auch Kinder gefragt, wie sie den MAX finden?

Wir haben Kinder und Eltern gefragt. Und auch die Fachhändler geben uns oft wichtige Hinweise. Von den Kindern wissen wir, dass der Ranzen beim Rennen und Laufen nicht herumschlingern soll. Sie wollen, dass er da bleibt, wo er ist, wenn sie es mal eilig haben. Und er muss natürlich überall durchpassen und darf nirgends hängen bleiben. Und vielen gefällt halt das „Geheimfach“.

Der MAX hat ein Geheimfach?

Ja, hinter der Front ist noch ein verdecktes Fach mit Reißverschluss. Schüleretui, Schlüssel oder eben kleine Geheimnisse passen da wunderbar rein. Kinder mögen dieses Fach sehr.

Für Eltern zählen aber doch noch andere Faktoren. Sicherheit auf dem Schulweg, Innenfächer – und was ist, wenn es regnet? Was sollten Eltern noch über den MAX wissen?

Vor einem Regenguss muss sich niemand fürchten – und auch von unten bleibt der Inhalt trocken. Das klingt banal, ist Eltern aber sehr wichtig. Ebenso, dass der Ranzen nicht umfällt, auch wenn der Deckel ganz geöffnet ist. Und in der Dämmerung oder Dunkelheit sorgen die retroreflektierenden Flächen für gute Sichtbarkeit und damit mehr Sicherheit. Aber das Wichtigste ist das Gesamtpaket. Alles zusammen muss stimmen. Die Ergonomie, das Aussehen, die Aufteilung und die Packreserven. Und beim MAX, da bin ich überzeugt, ist uns dieses Gesamtpaket besonders gut gelungen.

Herr Prechtel, wir danken für das Gespräch.

Unsere Fotostrecke zeigt den ErgoFlex MAX in limitierter Edition im Motiv „Summersky“ mit tollen Buttons zum Umstecken, Tauschen und Sammeln:


Der neue ErgoFlex MAX – Leichtigkeit in neuer Form: Das neueste DerDieDas Modell hat einen festen Korpus und wiegt nur ca. 950 Gramm!


Praktisch: Der stabile Deckel bleibt offen – das macht das Entnehmen und Verstauen der Schulsachen leicht. In der Deckelklappe unter den Bändern findet z. B. das Schüleretui Platz … oder es versteckt sich im Geheimfach unter der Front.

Der DerDieDas ErgoFlex MAX wächst mit dem Kind mit – und kann mittels Klett-Schlaufen-System einfach auf die aktuelle Rückenlänge des Kindes eingestellt werden.

Schlankes Raumwunder: Der neue MAX bietet 22 l Volumen – bei idealen Proportionen: 29 cm breit, 39 cm hoch und 25 cm tief.


Clevere Seitentaschen: Ungefüllt machen sie sich schön flach – und können durch die Kletterweiterung in der Bodenfalte so wachsen, dass sie eine 1-L-PET-Flasche aufnehmen können.

Toll: das Geheimfach hinter der Front, perfekt auch fürs Schüleretui.

Wie alle DerDieDas Schulranzen ist auch der MAX wasserabweisend beschichtet – ein Regenguss macht ihm also nichts aus. Hier im Bild schön zu sehen: einer von insgesamt 4 mitgelieferten Buttons, die an den Bändern an der Deckelklappe und an der Seite des Schulranzens sowie an der Sporttasche befestigt werden können.

Der MAX punktet auch im Dunkeln – mit hoher Rückstrahlkraft für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr.

Die Gurte sind ebenfalls mit retroreflektierenden Flächen ausgestattet – und machen das Kind bei Dunkelheit auch von vorne sichtbar.

Zur DerDieDas Website mit dem ErgoFlex MAX geht es hier.