Bananapapa.de testet den Scout Alpha Schulranzen
Christoph von Bananapapa.de hatte früher selbst einen Scout – und ist begeistert vom Scout Alpha seines Sohnes. (Fotos: Bananapapa.de)

Bananapapa.de testet den Scout Alpha Schulranzen

Hallo, mein Name ist Christoph, ich habe zwei Kinder und lebe in der schönen Pfalz. Ich betreibe zusammen mit einem Freund den Blog bananapapa.de. Wir schreiben mit Begeisterung und Freude über „Kinderkram“ (also alles, was rund um die Kids passiert) bis hin zu wirklich coolen Projekten als Heimwerker und Häuslebauer, eben dann halt so „Papakram“ 🙂

Nun aber genug zu uns, jetzt kommen wir zur Sache, nämlich zu unserem Test des SCOUT ALPHA Schulranzens.

Der echte SCOUT Schulranzen

Liebe auf den ersten Blick: David und sein Scout Alpha im Design BAT ROBOT

SCOUT … dieser Name steht für mich für DEN Schulranzen!! Warum? Weil ich selbst schon vor 34 Jahren stolz mit einem SCOUT in die Schule gegangen bin. Damals noch im Rechteck-Look mit den beiden reflektierenden Schnallen. Wie cool!!

Umso mehr freut es mich, dass meinen Sohn David aka „Big D“ auch einen SCOUT Schulranzen für seine Einschulung begleitet.

„Wie der Vater, so der Sohn“ 🙂

BAT ROBOT für David

Big D hat sich direkt mit den verschiedenen Designs auseinandergesetzt. Das BAT ROBOT Design fiel ihm sofort ins Auge – und er war stolz wie Oskar, als er den SCOUT ALPHA Schulranzen endlich anziehen und testen konnte. (Und er wollte ihn auch gar nicht mehr ausziehen …)

Für Big D ist es ja nicht nur ein einfacher Rucksack – nein, es ist ein riesiger Schritt in Richtung „groß werden“. Er kommt dieses Jahr in die Schule und der ALPHA ist SEIN GANZ EIGENER SCHULRANZEN. Und der hat auch noch genau das tolle Design, das er sich selbst ausgesucht hat.

Viel Platz für die Schulsachen

Blick in den SCOUT ALPHA: Jede Menge Platz und eine clevere Innenaufteilung

Big D und ich haben uns in ganz unterschiedliche Aspekte des SCOUT ALPHA Schulranzens verliebt.

Was wir auf jeden Fall beide super finden: Der ALPHA ist ein absolutes Raumwunder. 20,5 l Volumen ist wirklich TOP – und so haben auch alle Bücher und Hefte genug Platz.

Das Innenfach des SCOUT ALPHA Schulranzen lässt sich durch die weite Öffnung sehr gut beladen und die Kids können alles bestens verstauen und wieder rausholen.

Der ALPHA ist sehr formstabil, was absolut super ist, da die Öffnung des Innenfachs nicht einklappt oder zufällt und dauernd der Stoff im Weg ist.

Die clevere und durchdachte Aufteilung macht es den Kids leicht, die Bücher, Hefte und Order zu sortieren und Ordnung zu halten.

Ergonomie und Funktionalität

Der SCOUT ALPHA hat ein höhenverstellbares Rückensystem – und wächst mit David mit

Mir war es wichtig, dass der Schulranzen innovativ und durchdacht ist. SCOUT hat hier wirklich an alles gedacht. Ich fasse ein paar Punkte mal grob zusammen:

Körpergerechtes Rückenpolster & ergonomisches Gurtsystem

Für das bequeme und atmungsaktive Rückenpolster wurden über 600 Rückenprofile von Kindern untersucht, um die optimale Passform für jedes Kind zwischen 6 und 10 Jahren zu gewährleisten.

Das stufenlos höhenverstellbare Tragegurtsystem mit Brust- und Hüftgurt lässt sich jeder Wachstumsphase der Kids anpassen.

Der Hüftgurt entlastet den Rücken, indem er das Gewicht des SCOUT ALPHA Schulranzens auf die Hüfte verlagert. Später, wenn Big D dann größer ist, kann er den Hüftgurt als Bauchgurt tragen oder einfach abnehmen.

Stabile Bodenwanne mit erhöhten Füßen

Der SCOUT ALPHA hat eine stabile Bodenplatte mit Füßen

Die Bodenwanne des SCOUT ALPHA Schulranzen ist sehr formstabil ausgelegt und verhindert so das Umfallen des Ranzens, wenn man ihn hinstellt.

Besonders hervorzuheben sind die 4 erhöhten Standfüße unten an der stabilen Bodenwanne.

Selbst wenn man den ALPHA mal in eine flache Pfütze stellt, bleiben Bücher und Hefte im Hauptfach trocken.

Die Seitentaschen: Viel Platz für die Trinkflasche(n)

Geräumige Seitentaschen für Trinkflaschen

Der ALPHA hat zwei ganz große Seitentaschen mit ordentlich Volumen für die Trinkflasche(n).

Die Seitentasche hat eine Öse integriert. Das ist eine Ablauföffnung: Sollte aus der Trinkflasche mal was auslaufen, wird die Flüssigkeit direkt nach außen weggeleitet – und das Hauptfach bleibt trocken.

Verstellbares Magnetschloss

Super praktisch und leicht zu bedienen: das Magnetschloss des SCOUT ALPHA

Der SCOUT ALPHA Schulranzen ist mit einem verstellbaren Magnetschloss ausgestattet, das sich quasi von selbst schließt, sobald der Deckel zufällt.

Je nach Beladung des ALPHA kann hier fester nach unten gezogen werden oder eben mehr Luft nach oben freigeräumt werden, sollte mal ein Schwerlasttransport durchgeführt werden müssen 😉

So bleibt in allen Situationen die Ladung gesichert.

Sicherheit

An unserem SCOUT ALPHA Schulranzen sind ganz viele retroreflektierende Elemente untergebracht, die dafür sorgen, dass die Kids im Straßenverkehr auch gesehen werden. Und das nicht nur, wenn es hell ist. Für mich ein absolut kaufentscheidender Punkt. Mehr zur Sicherheit findet Ihr auf der Scout Website.

Zubehör für den SCOUT ALPHA Schulranzen

Das komplette Set – passend zum SCOUT Schulranzen: Sporttasche, Mäppchen und Schlampermäppchen

Scout bietet zu allen Modellen und Designs das passende Zubehör an.

Wir haben uns für das Set entschieden – also zum Schulranzen das gefüllte Mäppchen, ein Schlampermäppchen und die Sporttasche.

Die Sachen sind einfach so cool und passen ganz genau zu dem Bat Robot Design. Es gibt natürlich noch viel mehr Zubehör wie Trinkflaschen etc.

Jetzt kann’s los gehen… Auf zum ersten Schultag!!!

EUER CHRISTOPH von Bananapapa.de